In meiner Begeisterung, dass ich heute fliege, wollte ich einfach nicht war haben, dass gestern Abend um 23 Uhr schon bekannt war, dass das Flugverbot von 2 Uhr auf 14 Uhr verlängert wurde. Ich war der festen Überzeugung, das Ryan Air sicher auch Sonderfluggenehmigungen beantragt hatte.

Also bin ich um 5.30 Uhr aufgestanden, um dann festzustellen, dass die Ryan Air Webseite immer noch auf dem Stand ist, dass alle Flüge bis Mittwoch 13 Uhr gestrichen sind. Also wieder ins Bett und um 8 Uhr wieder hoch, weil es dann noch möglich wäre nach Alicante zu fahren, um den Flug zu kriegen. Aber sie hatten ihre Webseite aktualisiert und es war nach wie vor der gleiche Stand. So ein Mist.

Also verbrachte ich den Vormittag damit den passenden Umbuchungsflug zu finden. Was ich nun im folgenden schreibe, erwarte ich nicht, dass es jeder nachvollziehen kann. Das ist Ryan Air-Logik. Ich hatte einen Hinflug für den 20.4 und einen Rückflug für den 27.4. Wenn ich beide Flüge umbuchen wollte, war der erste umsonst umzubuchen und für den zweiten sollte ich 25 € Umbuchungsgebühr und 3 € für den teureren Flug bezahlen. Weil aber erst am 30.4 wieder ein Hinflug frei wäre, kann ich den Rückflug am 27.4 infolgedessen nicht wahrnehmen, aber das weiß der Computer ja nicht, denn die Flüge sind getrennt gebucht. Also konnte ich beide Flüge nicht umbuchen ohne Geld zu bezahlen. Dann gab es noch die Möglichkeit meinen Hinflug einzelnt umzubuchen, aber der 30.4 liegt nach dem 27.4 und daher sagt das System Rückflug vor dem Hinflug. Ging also auch nicht.

Nach 12 min. in der Telefon-Warteschleife und 3,80 € weniger, bin ich dann einfach mit der Metro in 20 min. zum Flughafen Valencia gefahren und konnte den Flug in ein paar Minuten per Menschenhand umbuchen. Ich musste gar nicht lange anstehen und fuhr dann glücklich mit einem Flug am 30.4 nach Deutschland und am 7.5 wieder zurück nach Alicante.

Nun war es bereits abends und ich merkte, dass ich doch erstmal was essen sollte. Ganz schön anstrengend so eine Flugplanung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.