Am Montagvormittag war meine griechische Mitbewohnerin bei der Arbeit und als ich aus dem Bad kam, sah ich einen Kerl, der in ihr Zimmer ging und die Jalousien runter zog. Anschließend schloss er die Tür von innen.

Am Nachmittag stellte sich dann heraus, dass das der Freund von ihrer Freundin aus Griechenland war. Er spricht nur griechisch und war wohl mit ihrem Schlüssel in die Wohnung gekommen. Sehr unsympathischer Typ. Er ließ auch immer die Klobrille oben. Später kam auch die griechische Freundin dazu und beide machten sich im Wohnzimmer breit, indem sie die Füße auf den Tisch legten, als wären sie zu Hause. Mit ihrem Freund wirkt die Freundin irgendwie arrogant.

Gegen Abend war denen auch die Doppelmatratze, auf der sonst nur das Mädel geschlafen hatte, im Zimmer meiner Mitbewohnerin nicht mehr Recht und sie wanderten in eine Wohnung einer Freundin, die aus Zeiten ihres Spanienaufenthaltest kannte, aus. Dort hatten sie wohl ein eigenes Zimmer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.